10.02.2020: Antrag auf Einrichtung von Außenarbeitsplätzen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bezirkstag von Oberbayern beantragt:

Die Bezirksverwaltung ermöglicht Beschäftigten von Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfMB) die Mitarbeit in der Bezirksverwaltung im Rahmen von Außenarbeitsplätzen. Dabei sind auch die Möglichkeiten über das Budget für Arbeit zu berücksichtigen. Nach Möglichkeit soll ein Übergang in den ersten Arbeitsmarkt angestrebt werden.

Begründung:

Um den Übergang aus dem beschützten Arbeitsbereich in den ersten Arbeitsmarkt zu schaffen, sind Beschäftigte der WfMBs auf sogenannte Außenarbeitsplätze angewiesen. Mögliche Einsatzbe-reiche in der Bezirksverwaltung sind gemeinsam mit den Trägern der WfMBs zu definieren und entsprechende Kooperationsvereinbarungen zu schließen. Der Bezirkstag sollte sich ausdrücklich zu dem Ziel bekennen, nach Möglichkeit diesen WfMB-Beschäftigten eine Anstellung direkt beim Bezirk anzubieten. Dr. Frauke Schwaiblmair Martina Neubauer Bezirksrätin Fraktionssprecherin

zurück

URL:https://www.gruene-bezirkstag-oberbayern.de/2020/expand/754222/nc/1/dn/1/